Die Sache mit den Wolken

Die meisten meiner liebsten Landschaftsfotos lichten auch ein paar Wolken ab – ohne wäre es doch irgendwie langweilig. Und genau so ist es doch mit allen anderen Dingen im Leben auch, oder? Ohne Wolken kein Schatten und ohne Regen kein Regenbogen. Manchmal braucht es halt ein Gewitter, damit man alles wieder etwas klarer sieht und die frische, saubere Luft einatmen kann.

Genieße es wenn die Sonne scheint, aber verzweifle nicht an den Wolken.

XOXO

Sarah

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s