Aubergine-Avocado Pfanne

Jemand hier der gerne Auberginen isst? Ich eigentlich gar nicht mal so sehr, aber heute bin ich ├╝ber diese Sch├Ânheit gestolpert:

14970908_1153197321382480_1002801890_o-kopie

So eine Aubergine habe ich noch nie probiert, deshalb ist sie direkt in den Einkaufskorb gewandert, zusammen mit ein paar eher zuf├Ąlligen Zutaten und daraus habe ich dann – eigentlich ganz aus Versehen – eines der leckersten Gerichte seit langem gezaubert. Es ist auch noch jede Menge ├╝ber, ich w├╝rde sagen je nach Hunger reicht es f├╝r knapp 4 Personen. Das wird jetzt alles eingetuppert ;)

Ihr braucht:

1 kleine Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 wei├č-lila Aubergine (die Sorte die ich verwendet habe hat anscheinend keine Kerne)

1 Spritzer Zitronensaft

150 gr Penne Nudeln

2 weiche Avocados

1 Packung Feta

Salz, Pfeffer

 

Zwiebel und Knoblauch klein hacken und glasig braten, gew├╝rfelte Aubergine hinzugeben. Bei gro├čer Hitze knusprig anbraten, einen Schuss Zitronensaft dazu. Gleichzeitig k├Ânnt ihr schon mal Nudelwasser aufsetzen und die Penne al dente kochen. Die Avocados entkernen, ausl├Âffeln und w├╝rfeln. Bei geringerer Hitze unter die fertige Aubergine r├╝hren, bis sie gr├Â├čtenteils zu einer cremigen So├če gescholzen ist. Herd abschalten, gew├╝rfelten Feta hinzugeben, mit Salz und Pfeffer w├╝rzen, Nudeln dazu. Fertig!

Das war es schon! ├ťbrigens: Wer lieber auf Kohlenhydrate verzichtet kann die Nudeln bei diesem Gericht super weg lassen, schmeckt auch ohne fantastisch :) N├Ąchstes Mal probiere ich das Ganze mit Ziegenk├Ąse und Waln├╝ssen, das ist bestimmt auch toll. ;)

Ich liebe meine „neue“ Aubergine und probiere damit definitiv noch ein paar Sachen aus.

Guten Hunger!

XOXO

Sarah

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s