Ne Schraube ist locker.

Vor kurzem habe ich das Herrenhaus Villa Hügel in Essen besichtigt und mich auf die Jagd nach ein paar schönen Motiven für meine Linse begeben. Die Villa und die Gärten sind wunderschön und alles ist so … perfekt. In seiner Perfektheit ist das Haus ein Bisschen leer, aber seine Geschichte ist noch spürbar.Umso schöner war es, als ich diesen Lüster endeckte.

Eine kaputte Lampe.

Ernsthaft?

Es ist doch einfach schön zu wissen, dass auch ein altes Haus, das liebevoll (und teuer) in Stand gehalten wird, mit den gleichen Problemen zu kämpfen hat wie wir. Egal ob  Lampe kaputt, Schraube locker oder nicht alle Tassen im Schrank, ein Bisschen loca sind wir alle und das ist auch gut so. Feiern wir also, dass wir nicht perfekt sind.

 

XOXO

Sarah

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s