Fruchtiges Nussbrot

­čç║­č窭čçČ­čçž

Selten bekommt man so viel Besuch und ist selbst so oft Besuchender, wie zu der Weihnachtszeit und um den Jahreswechsel. Aber was soll man da servieren oder mitbringen? Was kann man schnell auf den Tisch zaubern, wenn ├ťberraschungsbesuch auf der Matte steht? Nichts. Mit diesem Brot habt ihr n├Ąmlich f├╝r jede Tageszeit einen Leckerbissen parat, den ihr nur noch aus dem Schrank holen braucht. Eignet sich als Fr├╝hst├╝cksbrot, Kuchen, oder was auch immer ihr gerade braucht.

Zutaten:

80ml Orangensaft (von 1-2 Orangen)

1EL geriebene Orangenschale

160ml Buttermilch

85gr Butter, geschmolzen

1 Ei

200gr Mehl

190gr Zucker

1TL Salz

1TL Backpulver, geh├Ąuft

150gr Cranberries, gehackt

60gr Pekann├╝sse, gehackt (Wahlweise auch Waln├╝sse)

Backofen auf 190┬░C vorheizen, Kastenform buttern.

In einer gro├čen Sch├╝ssel Mehl, Zucker, Salz und Backpulver vermischen; in einer anderen Sch├╝ssel Orangensaft, Schale, Buttermilch, geschmolzene Butter und Ei vermengen. Fl├╝ssige Masse mit einem Gummispachtel unter die trockene Mischung r├╝hren, Beeren und N├╝sse unterheben und den Teig in die Kastenform geben. Bei 190┬░C f├╝r 30 Minuten auf mittlerer Schiene backen, dann die Temperatur auf 175┬░C senken und den Gitterrost ins untere Drittel stellen. F├╝r weitere 30 Minuten backen, bis kein Teig mehr an dem St├Ąbchen zur Garprobe klebt.

Ausk├╝hlen lassen und servieren.

XOXO

Sarah

2016.12 - Kopie.jpg

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s